Posts Tagged ‘5maerz’

Unser Aufruf zum 5. März 2016

Am 5.3.2016 jährt sich die Bombardierung von Chemnitz zum 71. Mal. Seit Jahren nutzen neonazistische Gruppen, wie die mittlerweile verbotene „Interessengemeinschaft Stadtgeschichte“ mit Unterstützung der NPD und Pro Chemnitz, diesen Tag, um ihre Geschichtsdarstellung zu verbreiten. Sie verkehren dabei Opfer– und Täterrollen und missbrauchen den Gedenktag für ihre Zwecke.    Der Nationalsozialismus war eine allumfassende […]

Share

Chemnitz Nazifrei ruft auf, sich am 5. März 2014 gemeinsam den Nazis entgegenzustellen und diese zu blockieren

Die Bombardierung von Chemnitz wollen Nazis am 5.3.2014 erneut zum Anlass nehmen, um zu marschieren und um sich selbst sowie Deutschland als Opfer zu stilisieren. Die Braunen blenden dabei gerne aus, dass der grausame Krieg, welcher unzählige Opfer auf der ganzen Welt forderte, von Nazi-Deutschland ausging, und der Luftangriff im Zuge der militärischen Niederschlagung des […]

Share

fünfterdritter – gegen nazis auf die straße!

Eine Gruppe von Schülern und Schülerinnen aus Chemnitz hat es satt, dass die Nazis am 5. März ungestört marschieren können. Sie haben mit Unterstützung der Netzstelle Chemnitz der Courage-Werkstatt für demokratische Bildungsarbeit e.V. Informationsmaterial zum 5. März zusammengestellt.  Herausgekommen sind neben einer Schulzeitung, die über die Website fünfterdritter bezogen werden kann auch Plakate, Aufkleber und […]

Share

Bündnisaufruf 2011

Chemnitzer Bündnis für Frieden und Toleranz – Kein Platz für Nazis!“ ruft zum Protest gegen den Naziaufmarsch am 5. März 2011 auf.

Share

Bilder von der Aktion „Chemnitz, Kein Platz für Nazis“ und der Blokade auf der Georgstraße

Am 5. März um 16 Uhr versammelten rund 1500 Chemnitzer und andere Sachsen auf dem Theaterplatz in Chemnitz, um zu zeigen, dass hier kein Platz für Nazis ist und ihre geschichtsverzerrende Sicht nicht der Wahrheit entspricht. Zeitgleich fand am Bahnhof die Demonstration „Das Tränenmeer trockenlegen“ statt. Oberbürgermeisterin Ludwig rief zu einer Blockade auf und rund […]

Share

Kein Platz für Nazis

Deutschland hat den Zweiten Weltkrieg begonnen. Dabei wurden europäische Städte wie Coventry, Rotterdam, Warschau und Leningrad zerstört. In Reaktion darauf wurden deutsche Städte von den Alliierten bombardiert, wie zum Beispiel Chemnitz in der Nacht vom 05.03.1945. Das Bombardement, dem beispiellose Verbrechen des nationalsozialistischen Deutschlands an anderen Menschen vorausgegangen waren, forderte zahlreiche Tote und prägte nachhaltig […]

Share