Rassismus tötet – Solidarität mit Geflüchteten!

Wir rufen alle auf, sich der Solidaritätsdemonstration des Bündnis Chemnitz Nazifrei am 26.4. um 18 Uhr am Bahnhof Einsiedel anzuschließen und zu zeigen, dass wir den Brandanschlag vom 19.4. auf die Erstaufnahmeeinrichtung nicht unkommentiert stehen lassen. Unsere Solidarität gilt den Geflüchteten und den Mitarbeitern des DRK vor Ort. Kommt alle nach Einsiedel und setzt mit uns ein Zeichen gegen rassistische Gewalt und für Solidarität!

 einsiedel1

Für weitere Infos:

www.facebook.com/buendnis.frieden.toleranz/

www.chemnitz-nazifrei.de

Share