Immer wieder montags…

Und dieses Mal doch anders: Unter dem Motto „Wir lieben es bunt“ wollen wir, gemeinsam mit der SPD Chemnitz, dem Schwarz-Weiß-Denken der PEGIDA Chemnitz-Erzgebirge/CEGIDA einen bunten Protest entgegensetzen.

Nach dem wir am 13. April auf unserer Demo viele neue Ideen und Anregungen mit den TeilnehmerInnen erarbeiten konnten, sollen diese nun ihre Wirkung zeigen. Wir bieten den Farblosen und Intoleranten Widerstand, mit Kraft, mit Lust und immer mit der Mehrheit im Rücken die Stirn.

Wir rufen deshalb alle Chemnitzerinnen und Chemnitzer auf, am *Montag, den 27.04. ab 18.00 Uhr* in die Stadt zu kommen und sich der Angst, der Frustration und der Einfalt entgegenzustellen.

Die vorgegaukelte „Besorgnis“ dieser PEGIDA-Anhänger muss ein Ende finden. Wir wollen demonstrieren für die Vielfalt, für die Buntheit und für das Leben! Für das Leben der Tausenden die sich täglich auf den gefährlichen Weg über das Mittelmeer wagen. Lasst uns gemeinsam ein Zeichen für eine offene, bunte Gesellschaft setzen!

Deshalb: Aktiviert Eure Fantasie und vor allem jede und jeden, den Ihr für unsere Sache gewinnen könnt. Wir sind ein breites Bündnis, wir stehen zusammen für die Freiheit und die Gleichberechtigung, und das sollen alle sehen.

Also: Empört Euch! Umarmt Euch! Und vor allem: Seid dabei!

27.04.2015 ab 18.00 Uhr am Wall / Theaterstraße*. Bringt eine Blume mit und jemanden, den Ihr liebt…

Und dieses Mal doch anders: Unter dem Motto „Wir lieben es bunt“ wollen wir, gemeinsam mit der SPD Chemnitz, dem Schwarz-Weiß-Denken der PEGIDA Chemnitz-Erzgebirge/CEGIDA einen bunten Protest entgegensetzen. Nach dem wir am 13. April auf unserer Demo viele neue Ideen und Anregungen mit den TeilnehmerInnen erarbeiten konnten, sollen diese nun ihre Wirkung zeigen. Wir bieten den Farblosen und Intoleranten Widerstand, mit Kraft, mit Lust und immer mit der Mehrheit im Rücken.Wir rufen deshalb alle Chemnitzerinnen und Chemnitzer auf, am *Montag, den 27.04. ab 18.00 Uhr* in die Stadt zu kommen und sich der Angst, der Frustration und der Einfalt entgegenzustellen.Die vorgegaukelte „Besorgnis“ dieser PEGIDA-Anhänger muss ein Ende finden. Wir wollen demonstrieren für die Vielfalt, für die Buntheit und für das Leben! Für das Leben der Tausenden die sich täglich auf den gefährlichen Weg über das Mittelmeer wagen. Lasst uns gemeinsam ein Zeichen für eine offene, bunte Gesellschaft setzen!

Deshalb: Aktiviert Eure Fantasie und vor allem jede und jeden, den Ihr für unsere Sache gewinnen könnt. Wir sind ein breites Bündnis, wir stehen zusammen für die Freiheit und die Gleichberechtigung, und das sollen alle sehen.

Also: Empört Euch! Umarmt Euch! Und vor allem: Seid dabei! 27.04.2015 ab 18.00 Uhr Am Wall / Theaterstraße*. Bringt eine Blume mit und jemanden, den Ihr liebt…

Share

Hinterlassen Sie einen Kommentar

You must be logged in to post a comment.