Feiern, Tanzen, Skaten gegen Rassismus

Montag: NoPegida, Lautstartk gegen Rechts!
Auch am Montag will Pegida Chemnitz — Erzgebirge wieder ihren Rassismus durch Chemnitz „spazieren“!
Dies dürfen wir nicht ungestört zulassen!

Montag, 16.3.15, 18 Uhr Konkordia — Park!

Aufgrund der zunehmenden Übergriffe von rechten Gruppierungen auf als „fremd“ wahrgenommene oder andersdenkende Menschen, laden wir euch zu einer Solidaritätsveranstaltung in dem Konkordia — Park in Chemnitz ein! Wir zeigen uns solidarisch mit allen Opfern rassistischer und rechter Gewalt! Direkt nebenan, um den Schlossteich herum, will Pegida Chemnitz — Erzgebirge demonstrieren. Erst kürzlich gab es mehrere Übergriffe auf das Wohnprojekt Kompott, welches sich direkt neben dem Schlossteich befindet. Teilweise erfolgten diese Angriffe nur wenige Stunden nach Demonstrationen der PEGIDA-Bewegung. Die nun geplante Demonstration der PEGIDA-Bewegung in unmittelbarer Nähe gießt noch einmal Öl ins Feuer und verschärft die prekäre Lage des Kompotts. Nach Drohungen während des letzten Übergriffes, wie „Wir sehen uns Montag“, ist es jetzt unsere Pflicht, uns zwischen die Rassisten und das Kompott zu stellen!

Zeigt mit uns Solidarität!

Schließt euch uns an, zeigt mit uns Solidarität und tanzt mit uns zu den Beats von Freemind Records zu bester DnB Musik!
Für ein weltoffenes Chemnitz und die Gleichwertigkeit aller Menschen!

Share

Hinterlassen Sie einen Kommentar

You must be logged in to post a comment.