Archive for Januar, 2014

Pressemitteilung des Bündnisses Chemnitz Nazifrei zur Kundgebung am 25.01.2014 — 120 Menschen protestieren gegen neonazistischen Aufmarsch — Bündnis verurteilt Polizeieinsatz

120 Menschen protestierten am Samstag, den 25.01.2013 in der Zeißstraße,gegen einen Aufmarsch der neonazistischen Gruppe „Raus in die Zukunft“. Die Kundgebung in der Zeißstraße stand unter dem Motto „Gegen Rassismus — für eine solidarische Gesellschaft“. In Redebeiträgen wurde Solidarität mit Flüchtlingen gefordert und die rassistische Stimmungsmache rund um das Asylheim am Adalbert-Stifter-Weg verurteilt. Kurz vor […]

Share

Chemnitz Nazifrei ruft auf, sich am 5. März 2014 gemeinsam den Nazis entgegenzustellen und diese zu blockieren

Die Bombardierung von Chemnitz wollen Nazis am 5.3.2014 erneut zum Anlass nehmen, um zu marschieren und um sich selbst sowie Deutschland als Opfer zu stilisieren. Die Braunen blenden dabei gerne aus, dass der grausame Krieg, welcher unzählige Opfer auf der ganzen Welt forderte, von Nazi-Deutschland ausging, und der Luftangriff im Zuge der militärischen Niederschlagung des […]

Share

Nazistrukturen in Chemnitz – wofür steht das Bündnis?

In den vergangenen Jahren haben sich in Chemnitz leider gefestigte neonazistische Strukturen entwickeln können. Neben mehreren neonazistischen Modeläden befindet sich u.a. einer der größten Vertriebe von Nazimusik in Chemnitz. (weitere Infos: http://wachsam-in-chemnitz.de/) Ganz sicher ist es kein Zufall, dass gerade Chemnitz von den Terrorist_innen des NSU genutzt wurde, um unterzutauchen. Hier war eine entsprechende Unterstützer_innenstruktur […]

Share