Mobilisierungsvideo 5. März 2012

Der 5. März geht uns alle was an. Zuhause bleiben und wegschauen ist unangebracht. Wir können nicht zulassen, dass Nazis diesen Tag für ihre Zwecke missbrauchen. Deshalb hat das Netzwerk für Kultur– und Jugendarbeit e.V. ein Mobivideo für den 5. März 2012 gedreht, in dem zahlreiche Chemnitzerinnen und Chemnitzer zu Wort kommen. Teilen und Weitersagen!

Mit Gebärdensprache

Share

Hinterlassen Sie einen Kommentar

You must be logged in to post a comment.